Willi Lechleiter

Dipl.Ing. (FH) Willi Lechleiter

Tätigkeitsfeld

Ist das Beraten, Planen und Projektmanagement im Bauwesen.

Schwerpunkte

Energieberatungen, energieeffizientes Bauen und Sanieren, Altbaumodernisierung.

Wettbewerbe

Altenwohnanlage mit Pflegeheim
Sportzentrum
Mehrzweckhalle mit Sportanlage
neue Wohnkonzepte für energieeffiziente Modulhäuser

Als Mitglied im Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.V. Berlin -BAKA- berate ich bei Modernisierungsproblemen, sowohl allgemein als auch in Detailfragen, plane und betreue Teil- und Komplettmodernisierungen.

Als staatlich zugelassener Energieberater (BAFA und DENA) für Wohn- und Nichtwohngebäude berate ich private Bauherren ebenso wie kommunale und gewerbliche Investoren und begutachte Gebäude aus energetischer Sicht im Sinne der Energieeinsparverordnung (EnEV). Die Beratungen erfolgen nach den Richtlinien des Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWi) und den VDI-Richtlinien 3922.

Als Gastdozent tätig
- in der gewerblichen Akademie für Glas- Fenster-, und Fassadentechnik in Karlsruhe
- gewerbliche Berufsbildungszentrum Stuttgart


Beruflicher Werdegang

Seit 1980 
selbständig mit eigenem Büro

Seit 1984 
als Mitglied und Fachberater für Altbaumodernisierung beim Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung (BAKA) e.V. in Berlin tätig.

Seit 1995
als staatl. anerkannter, zugelassener Energieberater im Rahmen der „Vor-Ort-Beratung“ des BMWi tätig.

Seit 2003 
zeitweise als Gastdozent an der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft, sowie in der gewerblichen Akademie für Glas- Fenster-, und Fassadentechnik in Karlsruhe tätig.

Seit 2004
DENA-Berater für die Ausstellung von Energieausweisen nach EnEV und den EU-Richtlinien.

Seit 2005
Leiter des Infozentrum Energie IZE Bruchsal (Energieagentur)


Eigene Vorträge und Lehrtätigkeit

Seit 1982
Vorträge über Energieeffizientes Planen Bauen und Modernisieren

Seit 1996
Honorardozent an verschiedenen Schulen für Projektmanagement und „Energetisches Planen und Bauen im
Bestand“.

Seit 2002
Vorträge über die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) und ihre Umsetzung in der Altbaumodernisierung.

Seit 2003
Honorardozent an der Akademie für Glas-, Fassade und Fenstertechnik in Karlsruhe für die Ausbildung der Gebäude-Energie-Berater des Handwerks.

2003/2004
Mitwirkung bei 2 Fernsehsendungen des „Infomarkt“ vom SWR 3-Fernsehen in Stuttgart zum Thema Altbausanierung und zum Thema Energieberatung und Förderprogramme.

2004
Gastdozent an der FH Karlsruhe zum Thema „Solares Bauen“ Konzipierung und Betreuung einer Diplomarbeit an der Hochschule Karlsruhe.

Seit 2005
Vorträge über die Umsetzung der neuen Europäischen-Energieeffizienz-Richtlinien in Deutschland – „Energieausweis“.

Seit 2013
Mitglied im Arbeitskreis „Baukörperanschlüsse“ an der dualen Hochschule Mosbach